Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
 

Finanzanlagenvermittler

Mit dem Inkrafttreten der Regelungen im Zuge der Verodrnung zur Einführung einer Finanzanlagenvermittlungsverordnung zum 1. Januar 2013, bleibt das Vermitteln von Finanzanlagen weiterhin ein erlaubnispflichtiges Gewerbe und erfordert eine Registrierung im Vermittlerregister.
Mit dem Inkrafttreten der Regelungen im Zuge der Verodrnung zur Einführung einer Finanzanlagenvermittlungsverordnung zum 1. Januar 2013, bleibt das Vermitteln von Finanzanlagen weiterhin ein erlaubnispflichtiges Gewerbe und erfordert eine Registrierung im Vermittlerregister.

Erlaubnis- und Registrierungspflicht nach § 34 f GewO


Finanzanlagenvermittler benötigen seit dem 1. Januar 2013 eine gewerberechtliche Erlaubnis für die Beratung zu bzw. die Vermittlung von Finanzanlagen nach § 34 f der Gewerbeordnung (GewO). Zudem besteht eine Pflicht zur Eintragung in das Vermittlerregister für Finanzanlagenvermittler nach § 11 a GewO unverzüglich nach Tätigkeitsaufnahme. Für eine Berufsausübung sind ferner Wohlverhaltenspflichten in Anlehnung an das Wertpapierhandelsgesetz zu beachten. Einen Antrag auf Erteilung einer Erlaubnis nach § 34 f GewO können natürliche oder juristische Personen stellen. ... mehr

Sachkundeprüfung „Geprüfte/-r Finanzanlagenfachmann/-frau (IHK)“


Seit dem 1. Januar 2013 benötigen Finanzanlagenvermittler und Honorar-Finanzanlagenberater eine gewerberechtliche Erlaubnis nach § 34 f Gewerbeordnung (GewO) beziehungsweise § 34 h GewO. Neben persönlicher Zuverlässigkeit und geordneten Vermögensverhältnissen müssen sie dafür auch eine Berufshaftpflichtversicherung und Sachkunde nachweisen.... mehr

Prüfpflicht gem. § 24 FinVermV für Finanzanlagenvermittler und Honorar-Finanzanlagenberrater


Mit Wirkung zum 01.01.2013 wurden die gewerberechtlichen Vorschriften für Finanzanlagenvermittler neu geregelt. Mit Wirkung zum 01.08.2014 wurde weiter der Erlaubnistatbestand des § 34 h GewO (Honorar-Finanzanlagenberater) eingeführt. Im Zuge dieser Änderungen wurden auch die nun in der Finanzanlagen-vermittlungsverordnung (FinVermV) enthaltenen Berufspflichten verschärft. Dieses Merkblatt bietet einen Überblick über die Regelungen zur Prüfungspflicht. ... mehr

Musterimpressum für Finanzanlagenvermittler nach § 34 f GewO


Gemäß § 5 Telemediengesetz (TMG) muss jedes Unternehmen, das sich mit einer Website im Internet präsentiert, bestimmte Informationen über seine Identität bereitstellen, nämlich:... mehr

Ansprechpartner

Christine Zohles
Tel.: 03681 362-412
Fax: 03681 362-320
E-Mail schreiben


Christoph Beer
Tel.: 03681 362-321
Fax: 03681 362-320
E-Mail schreiben