Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
 

Bachelor-Abschluss mit Höherer Berufsbildung

Informationsveranstaltung am 14. Februar 2019 mit Fokus auf Personal und Bilanzbuchhaltung

Am 11. März 2019 starten im Bildungszentrum der Industrie- und Handelskammer Südthüringen (IHK) zwei berufsbegleitende Lehrgänge der Höheren Berufsbildung. Mit der Weiterbildung zum Geprüften Bilanzbuchhalter beginnt zum dreizehnten Mal am Schulungsstandort Suhl-Mäbendorf ein sehr anspruchsvoller Klassiker im Weiterbildungsbereich. Daneben wird erstmals der Lehrgang zum Geprüften Personalfachkaufmann angeboten. Die Abschlüsse sind im Deutschen Qualifizierungsrahmen (DQR) auf der Bachelor-Ebene eingestuft.

Beide Weiterbildungen bieten praxisorientierte Lerninhalte, die die Teilnehmer für die Bewältigung anspruchsvoller Aufgaben wappnen und Karriereaufstiege ermöglichen.

Finanzielle Unterstützung kann durch das einkommensunabhängige Aufstiegs-BAföG genutzt werden. Es stehen rückzahlungsfreie Zuschüsse, zinsgünstige Darlehen und 40 Prozent als Bestehensbonus auf den Darlehensanteil für die Teilnehmer bereit.

Wer Interesse an den Lehrgängen hat, kann sich am 14. Februar 2019 in einer Informationsveranstaltung um 16:30 Uhr im IHK Bildungszentrum in Suhl-Mäbendorf, Hauptstraße 33, beraten lassen. Gern sind auch individuelle Terminabsprachen möglich.

Ansprechpartnerin ist Katrin Pertig unter Tel.03681 362-427 oder pertig@suhl.ihk.de.


Suhl, 07.02.2019