Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
 

7. Azubi-Speed Dating der IHK Südthüringen

Du hast genau zehn Minuten!

Angel dir deinen Traumjob - Du hast genau 10 Minuten!

Um junge Menschen und Unternehmen zusammen zu bringen, bietet die IHK Südthüringen das 7. Azubi-Speed-Dating an. Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, sich bei zahlreichen Unternehmen aus den Landkreisen Schmalkalden- Meiningen, Sonneberg, Hildburghausen, Suhl und den Ilm-Kreis vorzustellen.


Die Azubi-Speed-Datings finden an folgenden Orten statt:

Suhl


14. Februar 2017
15:30 - 17:30 Uhr

IHK Südthüringen
Bahnhofstraße 4-8
98527 Suhl
   
         
Sonneberg


7. März 2017
13:30 - 16:00 Uhr

IHK Südthüringen
Gustav-König-Straße 27
96515 Sonneberg
   
         
Arnstadt


14. März 2017
14:30 - 16:30 Uhr

Stadtbrauerei Arnstadt
Brauhausstraße 1
99310 Arnstadt
   
         










 







Die Idee ist einfach: Zehn Minuten haben die Jugendlichen Zeit, sich im Gespräch mit Unternehmern, Personaleitern oder Ausbildern interessant zu machen und umgekehrt.

 

Der Sprung aus dem gewaltigen Stapel der Bewerbungsunterlagen in das Vorstellungsgespräch ist das größte Hindernis im Bewerbungsverfahren. Die IHK Südthüringen möchte die Schülerinnen und Schülern gerne dabei unterstützen, diese Hürde zu nehmen. Um den Betrieb überzeugen zu können, sollten die Schüler sich vorab neben dem angebotenen Ausbildungsberuf auch über das Unternehmen informieren und aktuelle Bewerbungsunterlagen mitbringen.

 

Das Gespräch wird nach zehn Minuten durch ein akustisches Signal beendet. Zwischen den Gesprächen ist eine kurze Wartezeit von wenigen Minuten bis zum Beginn des nächsten Gespräches eingeplant.

 

 

Beim Azubi-Speed-Dating haben die Schüler/-innen noch weitere Möglichkeiten:

 

  • Kostenloser Bewerbungsmappencheck von Experten der Agentur für Arbeit und der IHK
  • Hilfe bei der Berufsorientierung
  • Praktische Bewerbungstipps
  • Ausbildungsberatung der IHK Südthüringen

 

Ausbildungsbetriebe machen immer wieder die Erfahrung, dass Jugendliche unzureichend vorbereitet zu Berufswahlveranstaltungen kommen. Sie wissen nicht, wonach sie eigentlich suchen, und finden daher auch nicht, was ihnen nutzen könnte. Das Azubi-Speed-Dating zu besuchen kann eine optimale Gelegenheit sein,

 

  • die eigene Berufswahl einzugrenzen
  • in Kontakt mit Ausbildungsbetrieben und Ausbildungsverantwortlichen zu treten
  • Infos zu Bewerbung, Auswahlverfahren und Praktika zu sammeln

 

Die Schülerinnen und Schüler können im Klassenverband, in Gruppen oder auch einzeln an der Veranstaltung teilnehmen.

 

Hier finden Sie alle teilnehmenden Unternehmen

Hier finden Sie die teilnehmenden Unternehmen in Sonneberg

Hier finden Sie die teilnehmenden Unternehmen in Arnstadt

 




Ansprechpartner