Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
 

Innovationspreis Thüringen 2017

Auch in diesem Jahr und damit bereits zum 20. Mal wird der Innovationspreis Thüringen ausgelobt. Mit dem Innovationspreis werden die besten Ideen gewürdigt. Eine unabhängige Jury mit regionalen und überregionalen Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft bewertet die Einreichungen unter anderem nach Innovationsgrad, Unternehmerischer Leistung und Marktpotenzial.

Bewerbungen sind in den vier Kategorien „Tradition & Zukunft“, „Industrie & Material“ und „Licht & Leben“ sowie „Digitales & Medien“ möglich. Kategorie-übergreifend wird zudem ein „Sonderpreis für Junge Unternehmen“ vergeben und damit das engagierte Wirken junger Thüringer Firmen gewürdigt. Die besten marktfähigen Innovationen werden mit einem Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro ausgezeichnet.

Unternehmen, Handwerksbetriebe, Einzelpersonen und Forschungseinrichtungen können sich bewerben, wenn sie ihren Wohnsitz bzw. Unternehmens-Standort oder Betriebsstätte in Thüringen haben. Die Innovationen müssen überwiegend in Thüringen entwickelt, gestaltet bzw. gefertigt worden sein. Sie müssen seit Kurzem auf dem Markt eingeführt sein oder kurz vor einer Markteinführung stehen und Aussicht auf eine erfolgreiche Etablierung am Markt haben.

Die Verleihung des XX. Innovationspreises Thüringen findet am 21. November 2017 in Weimar statt. Bewerbungen können ab sofort bis zum 30. Juni 2017 online eingereicht werden:
www.innovationspreis-thueringen.de




Ansprechpartner

Hartmuth Röser
Tel.: 03681 362-223
Fax: 03681 362-220
E-Mail schreiben