Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
 

Mindestlohn in der Zeitarbeitsbranche steigt

Der Mindestlohn in der Zeitarbeitsbranche (Lohnuntergrenze nach § 3 a Arbeitnehmerüberlassungsgesetz) beträgt ab dem 01.04.2018 in den neuen Bundesländern und Berlin 9,27 Euro und in den alten Bundesländern 9,49 Euro. Ab dem 01.01.2019 steigt er im Osten auf 9,49 Euro und ab dem 01.10.2019 auf 9,66 Euro.




Ansprechpartner

Holger Fischer
Tel.: 03681 362-114
Fax: 03681 362-320
E-Mail schreiben