Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
 

Vorsicht bei Branchenbüchern und Datenschutz

Die Industrie- und Handelskammer Südthüringen mahnt aus aktuellem Anlass zur Vorsicht bei Anschreiben diverser Branchenbuchverlage mit Hinweisen auf geänderte Datenschutzbestimmungen. Dabei wird die seit dem 25. Mai 2018 geltende EU Datenschutz-Grundverordnung zum Vorwand genommen um zu informieren, welche Daten bereits über das Unternehmen gespeichert sind. Die Richtigkeit der gespeicherten Daten soll dann durch Unterschrift bestätigt werden. In Wirklichkeit handelt es sich um ein Vertragsangebot zum Abschluss eines überteuerten Branchenbucheintrages. Die Laufzeit eines solchen Vertrages beträgt mindestens zwei Jahre, die Kosten können sich dabei auf mehrere tausend Euro belaufen.

 

Die IHK Südthüringen rät den Unternehmen, von einer Eintragung Abstand zu nehmen, da keine Verpflichtung zur Eintragung besteht und der Werbewert der Adressverzeichnisse als gering eingeschätzt werden kann.

 

Generell sollte bei Angeboten von Branchenbuchverlagen, Wirtschaftsinformationsdiensten oder Gewerbeverzeichnissen aller Art das Kleingedruckte genau gelesen werden. Es empfiehlt sich auch Zeitdruck zu vermeiden und bei Ungewissheit über die Seriosität der Angebote Kontakt mit der IHK Südthüringen aufzunehmen.




Ansprechpartner

Holger Fischer
Tel.: 03681 362-114
Fax: 03681 362-320
E-Mail schreiben