Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
 

Telefonwerbung - nur mit Einwilligung

Am 4. August 2009 ist das Gesetz zur Bekämpfung unerlaubter Telefonwerbung und zur Verbesserung des Verbraucherschutzes bei besonderen Vertriebsformen in Kraft getreten. Das Gesetz erweitert den Schutz von Verbrauchern vor unerlaubten Telefonanrufen. Bereits in der Vergangenheit hatte die Rechtsprechung in Einzelfällen unter Bezugnahme auf allgemeine wettbewerbsrechtliche Grundsätze Telefonwerbung bis auf wenige Ausnahmen untersagt. Bei Verstößen gegen die Regeln der Telefonwerbung drohen empfindliche Sanktionen.

 

Die Zentrale zur Bekämpfung unlauteren Wettbewerbs Frankfurt am Main e. V. (WBZ) hat zum Thema Telefonwerbung ein Informationspapier erstellt, in denen die wichtigsten Regelungen zusammengefasst dargestellt sind.

Bezeichnung Größe in Bytes  
Informationsblatt Wettbewerbszentrale: Telefonwerbung - nur mit Einwilligung 94.675

Ansprechpartner

Christoph Beer
Tel.: 03681 362-321
Fax: 03681 362-320
E-Mail schreiben


Seitenfunktionen