Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
 

Bildungscamps im Thüringer Wald



Projektbeschreibung:

Das Technik-Camp, das Technik-Expert-Camp und das Energie-Camp im Thüringer Wald richten sich an Schüler der 8. bis 12. Klasse der Realschulen und Gymnasien in der Region Thüringer Wald. Ziel der einwöchigen Bildungscamps ist es, Jugendliche an innovative Technologien heranzuführen und sie frühzeitig für zukunftsweisende Berufe mit Perspektive in ihrer Region zu interessieren. Sie ermöglichen es, den Teilnehmern einen Blick hinter die Kulissen zu werfen und zu beurteilen, welcher Ausbildungsberuf ihren Vorstellungen und vor allem ihren Fähigkeiten entspricht. Diese Woche zeigt, dass die „graue Theorie“ aus der Schule viele begeisternde praktische Hintergründe hat und ist eine zeitgemäße Mischung aus Theorie, Praxis, Spaß und Action.

 

Neu am Start: Technik-Expert-Camp im Thüringer Wald - 15 Jugendliche können sich jetzt für die Winterferien anmelden

 

Das erfolgreiche Technik-Camp im Thüringer Wald startet mit einer Zusatzauflage für junge Experten durch. Bei dieser Next Level Variante, die durch die Jugendlichen selbst angeregt wurde, steht das Schreiben eigener Programme im Vordergrund. Sie erwecken die Roboter nicht nur zum Leben, sondern müssen mit dem Roboter auf höherem Niveau kommunizieren und anspruchsvollere Aufgaben erfüllen. Parallel erkunden sie Betriebe der Region und lernen den realen Einsatz von Robotik und Automatisierung in der Praxis kennen. Dies ist eine gute Chance, nicht nur mit Spezialisten ins Gespräch zu kommen, sondern auch die eigenen Zukunfts- und Karrierechancen auszuloten.

 

Das neue Konzept wurde durch die Kooperationspartner forum Thüringer Wald e. V., den Förderverein für Auszubildende Schmalkalden, der Hochschule in Schmalkalden und der Agentur für Arbeit Suhl entwickelt. Dieses Camp baut auf bereits bestehende Kenntnisse in einer Programmiersprache auf. Es richtet sich an technisch interessierte Jugendliche der 8. bis 12. Klassen aller allgemeinbildenden Schulformen mit ersten Erfahrungen in einer Programmiersprache. Ziel ist die aktive Anwendung der Programmiersprache Java. Die Schülerinnen und Schüler sollen diese so anwenden, dass die Roboter selbständig spezielle Aufgaben ausführen können. Exkursionen in regionale Firmen und die Hochschule Schmalkalden ergänzen das Programm des Camps. Natürlich soll neben dem programmieren und den Exkursionen auch der Spaß nicht zu kurz kommen, darum sind auch Freizeitaktivitäten wie beispielsweise Kino oder Schwimmbad vorgesehen.

 

Das Camp findet in den kommenden Winterferien vom 11.02. bis 14.02.2019 im Förderverein für Auszubildende Schmalkalden e. V. in Breitungen statt. Der Eigenanteil für das Camp pro Schüler beträgt 70,00 EUR. Inbegriffen sind Unterkunft, Verpflegung, Eintrittspreise und Fahrtkosten innerhalb des Camps. Wichtige Voraussetzung für die Teilnahme ist die Kenntnis einer Programmiersprache. Die Teilnehmerkapazität ist auf 15 Jugendliche begrenzt. Derzeit liegen schon einige Anmeldungen vor, aus der Erfahrung ist mit einer hohen Nachfrage zu rechnen. Darum wird die Vergabe der Plätze nach dem Eingangsdatum der Anmeldung entschieden. Also auch hier lohnt es sich schnell zu sein.



Projektleitung:

Jan Wallstein
Industrie- und Handelskammer Südthüringen
Bahnhofstraße 4-8
98527 Suhl

Telefon: 03681 362-234
E-Mail: wallstein@suhl.ihk.de


 

Anmeldungen:

Förderverein für Auszubildende Schmalkalden e.V.
Herr Rothamel/Herr Kettner
Feldstraße 14
98597 Breitungen/Werra

Telefon: 036848 8370
Fax: 036848 83713
E-Mail: f.rothamel@fas-e-v.de

 

Das Technik-Camps, das Technik-Expert-Camp und das Energie-Camp im Thüringer Wald sind ein Projekt des forum Thüringer Wald e. V. und finden jährlich statt. Partner sind die IHK Südthüringen, die HWK Südthüringen und die Fachhochschule Schmalkalden. Gefördert werden die Bildungscamps im Thüringer Wald durch die Agentur für Arbeit und den Europäischen Sozialfond.Verantwortlich für die Durchführung der Bildungscamps ist der Förderverein für Auszubildende Schmalkalden e. V..

 

Das nächste Technik-Expert-Camp findet in den Winterferien vom 11. bis zum 14. Februar 2019 in Breitungen statt.


Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Vereins forum Thüringer Wald e. V.:
www.forum-thueringer-wald.de/project/bildungscamp




Ansprechpartner

Cornelia Grimm
Tel.: 03681 362-231
Fax: 03681 362-444
E-Mail schreiben


Jan Wallstein
Tel.: 03675 7506-256
Fax: 03675 7506-250
E-Mail schreiben