Systemprüfung fehlgeschlagen!
Diese Website verwendet JavaScript.
In Ihrem Browser ist dies nicht aktiviert.
 

Branchenoffene Unternehmerrreise nach Vietnam vom 6. bis 13. April 2019

Die IHK Südthüringen organisiert in Partnerschaft mit der LEG Thüringen International vom 6. bis 13. April 2019 eine branchenoffene Unternehmerreise nach Vietnam. Die Reise wird verbunden mit einer Delegationsreise unter Leitung des Thüringer Ministerpräsidenten, Bodo Ramelow, und der Thüringer Wirtschaftsstaatssekretärin, Valentina Kerst.

 

Die Reise ist grundsätzlich für alle Branchen offen, richtet sich aber insbesondere an Unternehmen der Medizintechnik, des Maschinen- und Anlagenbaus, der Umwelttechnik, der Konsumgüterherstellung und Ernährungsbranche sowie an Vertreter von Thüringer Wissenschafts- und Forschungseinrichtungen. Stationen der Reise werden neben Vietnams Hauptstadt Hanoi auch die Wirtschaftsmetropole Ho-Chi-Minh City im Süden des Landes sowie eine weitere ASEAN Destination sein. Neben Unternehmensbesuchen, branchenspezifischen Roundtables und Workshops sind u. a. individuelle Kooperationsgespräche und Networking-Veranstaltungen geplant, um wichtige Kontakte vor Ort zu knüpfen, konkrete Projekte anzubahnen und sich mit ansässigen Erfahrungsträgern auszutauschen.

 

Für Vertreter von Firmen, die am Projekt zur Gewinnung von Fachkräften aus Vietnam teilnehmen bzw. Unternehmensvertreter, die sich für eine zukünftige Teilnahme interessieren besteht die Möglichkeit, die zukünftigen Auszubildenden persönlich zu treffen und die Kultur des Herkunftslandes kennenzulernen.

 

Bis zum 15. Januar 2019 können sich interessierte Unternehmen mit nachfolgendem Formular anmelden.

 

Bezeichnung Größe in Bytes  
2018 12 12 Interessenbekundung Unternehmerreise Vietnam_F.pdf 162.408

Seitenfunktionen